Vereinsvorstand

Vorsitzende:
Erika HEGER

1. Vorsitzender Stv.:
Gerhard R. MENHARD

2. Vorsitzender Stv.:
Herbert GMACHL

Finanzreferent:
Walter KRIVANEC

Geschäftsführer:
Josef EICHINGER

Basis Kultur Wien Wien Kultur Info Konzertcafe Schmid Hansl

Kulturverein „Initiative Währing“

Seit 1965 existiert der Kulturverein, den der spätere Finanzminister Rudolf Edlinger bei der Vereinsbehörde als Grundstein für kulturelle Veranstaltungen angemeldet  hat und dem er selbst  viele Jahre als Präsident vorstand.
Anfang der siebziger Jahre wurde der Vereinsname als „Kulturverein Initiative Währing“ im Titel vervollständigt.

Das Wiener Volksbildungswerk, gegründet Ende der sechziger Jahre, nahm Bezirkskulturvereine als Mitglieder auf, um sie in ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Daraus entwickelte sich eine gute Zusammenarbeit, die auch heute – wenn auch unter geänderten  Voraussetzungen – als „Basis Kultur Wien“ gegeben ist.

Bei einem der legendären Bürgermeistertage in Währing, äußerte sich Bürgermeister Dr. Zilk anerkennend über die kulturellen Aktivitäten und versprach, sich dafür einzusetzen, dass  die Bemühungen auch entsprechend honoriert werden.
Er hat dankenswerterweise seine Zusage eingelöst.

Wir konnten dann auch Angebote annehmen, die vorher nicht möglich gewesen wären.
Wir veranstalteten wunderbare  Klavierkonzerte, Konzerte mit klassischer Musik, aber auch Operettenabende, Liederabende etc.
Dafür stellte der Bezirksvorsteher den Festsaal – besser gesagt: Wiens schönsten Trauungssaal – im Währinger Rathaus für Veranstaltungen zur Verfügung.

Der Kulturverein bemühte sich ab den achtziger Jahren Ausstellungen anzubieten, die den Künstlern keine Kosten verursachen sollten. Maler, Bildhauer, Fotografen etc. erhielten in Geldinstituten die Möglichkeit, drei bis vier Wochen lang ihre Exponate zu zeigen.
Einige Jahre funktionierte es ganz gut, aber die Banken zogen sich leider zurück.

Derzeit ist der „Pensionistenverband Österreichs“, in der  Gentzgasse 129, unsere beste Ausstellungsmöglichkeit, wo wir seit etlichen Jahren mit Genehmigung der Geschäftsleitung und dem Wohlwollen einiger Mitarbeiterinnen des PVÖ tätig sein können.
Für die Künstler der liebste und interessanteste Ausstellungsplatz.
Auch die Bäckerei und Cafe-Konditorei Linsbichler in der Gentzgasse ermöglichte uns Ausstellungen.

Kabarett und vor allem die Wiener Musik mit hervorragenden Interpreten des Wienerliedes – dafür gibt es als Veranstaltungsort für uns das Café SCHMID Hansl.
Jeweils am 1. Dezember jeden Jahres findet im Café SCHMID Hansl eine – vom Kulturverein organisierte –Geburtstagsfeier für den legendären Schmid Hansl statt.
Der SCHMID Hansl war der einzige  Künstler, dem es vergönnt war, bereits zu Lebzeiten mit einer Büste – selbstverständlich vom Kulturverein gestiftet – im Türkenschanzpark durch den Wiener  Bürgermeister Dr. ZILK (er war ein großer Fan von ihm) geehrt zu werden.

Jährlich wird das Angebot des Kulturvereins „Initiative Währing“ erweitert. So finden jährlich Konzerte im Türkenschantzpark, am Platz vor der Meierei, statt. Als neuer Veranstaltungsort kommt heuer erstmals das „BIERKONSULAT“ in der Kutschkergasse dazu. Dieses Lokal bietet das richtige Ambiente für Rock- und Swing Konzerte vom feinsten.

Das Bestreben des Kulturvereines war es und wird es auch künftig sein, ein erlesenes kulturelles Programm anzubieten, um möglichst vielen Menschen Freude zu bereiten.